Mit unserer modernen Funduskamera sind wir in der Lage, Aufnahmen des hinteren Augenabschnitts (Netzhaut) zu machen.

So erkennen wir, schnell und einfach, Unregelmäßigkeiten an der Netzhaut

  • Makuladegeneration
  • Netzhautablösung bei starker Kurzsichtigkeit
  • Gefäßveränderungen durch Bluthochdruck und Diabetis

und schaffen so die Basis für den Augenarzt, der dann die medizinische Befundung durchführt und die richtigen Therapiemaßnahmen empfiehlt.

Netzhaut-Screening mit Funduskamera